Aktuelles

14.05.2024

Wahlaufruf und neues Mitglied im Forum der Religionen

Das Forum der Religionen Paderborn unterstützt den gemeinsamen Wahlaufruf von Evangelischer Kirchenkreis, Dekanat Paderborn und Schura Paderborn. Diese Mitglieder des Forums hatten die Initiative ergriffen und einen Wahlaufruf zur anstehenden Europawahl veröffentlicht. Darin betonen sie die europäischen Werte von Toleranz, Freiheit, Respekt und Vielfalt. „Dies sind genau die Grundwerte, die wir im Forum der Religionen leben und in die Gesellschaft tragen wollen!“, bekräftig Rainer Fromme, Sprecher des Forums der Religionen. „Als Religionen wollen wir einen Beitrag dazu leisten, dass wir in unserer Gesellschaft friedlich und respektvoll miteinander umgehen“, so Fromme weiter. Daher ruft auch das Forum der Religionen alle Wahlberechtigten dazu auf, ihre Stimme bei der Europawahl abzugeben und sich mit dieser für das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen in Europa einzusetzen.
Erfreut zeigt sich das Forum über einen Mitgliederzuwachs. In seiner letzten Sitzung wurde die Gemeinde der Alt-Katholiken als derzeit 14. Mitglied in das Forum der Religionen aufgenommen.

 

Infokasten:

Das Forum der Religionen Paderborn ist eine Plattform des Dialogs der in Paderborn ansässigen Religionsgemeinschaften. Wesentliche Ziele sind die Förderung des Kennenlernens und des Austausches der Religionen und Konfessionen untereinander, sowie das Vorleben von Respekt und Achtung im Umgang miteinander. Das Forum der Religionen versteht sich als ein lokales gesellschaftlich engagiertes Bündnis in Paderborn und möchte das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen in Paderborn fördern.

Derzeit sind im Forum der Religionen Paderborn 14 Religionen und Konfessionen vertreten:

Alevitische Gemeinde Paderborn, Alt-Katholische Gemeinde, Ananda Marga Pracaraca Samgha e.V., Bahá’í – Religion, Buddhistische Sangha Paderborn,  Evangelischer Kirchenkreis Paderborn, Jüdische Kultusgemeinde Paderborn, Kath. Kirche im Dekanat Paderborn, Neuapostolische Kirche NRW – Bezirk Paderborn, Schura – Rat der Paderborner Muslime, SC Aleviten e.V., Sikh-Gurdwara, Serbisch-Orthodoxe Gemeinde, Syrisch-Orthodoxe Gemeinde St. Aho. Beratend unterstützt wird das Forum der Religionen Paderborn durch die Integrationsagentur im Caritasverband Paderborn e. V.

Weitere Informationen unter: www.dekanat-pb.de/interreligioeser-dialog/