Termine

6.02.2024

Online-Forum: Kirchenaustritte – sehen, verstehen, angehen

Seit Jahren steigen die Zahlen der Kirchenaustritte. Im Jahr 2022 haben sie eine ungeahnte Höhe erreicht. Das kann verunsichern. Die Kirchen stehen scheinbar hilflos und fassungslos vor den Austritten.

 

Die Mitarbeiterinnen der Projektstelle „Dialog mit Ausgetretenen und Austrittswilligen“ beschäftigen sich seit fast zwei Jahren mit der Thematik des Kirchenaustritts und haben sich intensiv mit Austrittsgründen befasst. Sie versuchen, mit Ausgetretenen ins Gespräch zu kommen und stehen jederzeit als Ansprechpersonen zu Verfügung.

 

Ein Schwerpunkt der Projektstelle liegt auf einer guten und einfühlsamen Pastoral für Ausgetretene sowohl in der Diözese als auch in den einzelnen Gemeinden.

 

Wie kann ein angemessener Umgang sowohl mit den Ausgetretenen und Austrittswilligen als auch mit den Kirchenaustritten aussehen? Wer sind eigentlich diese „Ausgetretenen“?

 

Wenn Sie diesen Fragen nachgehen wollen, treten Sie in der Reihe „Kultur im Wandel“ in den Austausch mit den Referentinnen Ruth Nefiodow und Andrea Keinath vom Labor E des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn.

 


ZEITPLAN
18:45 Uhr – 19:00 Uhr: Möglichkeit zum technischen Check-In
19:00 Uhr – 20:00 Uhr: Online-Forum

 


ZIELGRUPPE
Das Online-Forum richtet sich an ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierte in kirchlichen Arbeitsfeldern sowie am Thema interessierte Menschen.

 


KOSTEN
Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

ANMELDUNG
https://www.liborianum.de/programm/o01pbpk051
Anmeldungen sind bis Montag, 18. März 2024, 12:00 Uhr möglich.

 

HINWEIS
Das Labor E veranstaltet in Kooperation mit dem Prozessteam 2030+ und dem Bildungs- und Tagungshauses Liborianum dieses Online-Forum.

 

Bildnachweis: BrianAJackson / stock.adobe.com