Termine

27.01.2021

Erfahrungen von Alltagsrassismus – Bildungsveranstaltung BILDPUNKT-Friedensbildung/ pax christi-Diözesanverband Paderborn

 

ICH GEHE IMMER LEISE

 

Ein Film über Alltagsrassismus

 

Eine Online-Bildungsveranstaltung in Kooperation der Missio Diözesanstelle im Erzbistum Paderborn und dem BILDPUNKT-Friedensbildung in Paderborn beschäftigt sich am 01. März 2021 mit den Erfahrungen von Alltagsrassismus.

 

Der Dokumentarfilm „Ich gehe immer leise“, den der Eine- Welt-Netz-Regionalpromotor Keith Hamaimbo mit verschiedenen Protagonisten gedreht hat, befasst sich mit Alltagsrassismus. Menschen erzählen von Situationen, in denen sie rassistische Erfahrungen gemacht haben. Dabei wollen sie kein Mitleid erzeugen, sondern zeigen, dass Rassismus nicht immer von der Absicht her zu definieren ist, sondern von der Wirkung wie es beim Betroffenen ankommt. Auf der Grundlage dieses Films lernen die Teilnehmenden Merkmale von Alltagsrassismus kennen und diskutieren diese.

 

Um mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den Austausch und in die Diskussion zu kommen, wird bei der Online-Veranstaltung der Referent Dr. Keith Hamaimbo ein einführendes Statement geben:

 

Referent: Dr. Keith Hamaimbo
Keith Hamaimbo kommt aus Sambia im südlichen Afrika und lebt seit Ende 2004 in Deutschland. Er ist promovierter Theologe und für das Welthaus Bielefeld als Regionalpromotor für Eine Welt Themen beschäftigt.

 

Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Christian Maier, Diplom Sozialpädagoge der Missio Diözesanstelle im Erzbistum Paderborn und Manfred Jäger, Friedensarbeiter beim pax christi-Diözesanverband Paderborn.

 

„BILDPUNKTe sind Standorte der kirchlichen Bildungsarbeit, deren Angebote die Schwerpunkte und Aufgaben der Pastoral in den Pastoralverbünden und den neuen Pastoralen Räumen gezielt unterstützen und fördern.“ So beschreibt es die Website der Katholischen Familien und Erwachsenenbildung kefb in Paderborn auf ihrer Homepage. Dabei spielt der Friedensgedanke im christlichen Menschenbild eine zentrale Rolle gerade auch in den Gemeinden vor Ort. Der pax christi-Diözesanverband Paderborn hat in Kooperation mit der kefb-Paderborn ein Team zusammengestellt, das sich den Fragen nach Frieden und Friedensarbeit stellt. In den Bildungsangeboten werden Themen vorgestellt und miteinander diskutiert unter dem Dreiklang: Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung.

 

Online Termin: Montag, 01. März 2021 Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr

 

Anmeldungen sind bis zum 28. Februar 2021 unter dem folgenden Link möglich:

 

https://www.kefb-kursprogramm.de/paderborn/kursprogramm/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=I50KBPK002

 

Werbekarte