Aktuelles

25.05.2019

Mit dem Promibus durch den Kreis Paderborn

Heute war der Ko-Kreis unterwegs mit dem Promibus, um einige der Projekte zu besuchen. Mit dabei waren Vertreterinnen der BDKJ Diözesanebene, Weihbischof Hubert Berenbrinker, Kollegen aus dem evangelischen Kirchenkreis und Jugendamt und natürlich einige politische Vertreter: neben Landrat Manfred Müller und Bürgermeister Michael Dreier auch die Landtagsabgeordneten Sigrid Beer, Bernhard Hoppe-Biermeyer, Marc Lürbke und Daniel Sieveke. Nach dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ bekamen d
Die eigentlichen Stars und damit im Mittelpunkt waren aber die vielen engagierten jungen Menschen in den unterschiedlichen Projekten: die DPSG St. Dionysius Elsen, DPSG Schloß Neuhaus, die Klasse 7a der Krollbachschule, Jungschützen und Messdiener Ostenland, KJG Delbrück und die Kolpingjugend Salzkotten.
Landrat Müller zeigte sich am Ende der Tour beeindruckt: „Heute ist die Welt definitiv ein Stückchen besser geworden!“