04.07.2018

Franz Steffenfauseweh in das Diözesankomitee gewählt

Dechant Benedikt Fischer gratuliert dem neuen Mitglied des Diözesankomitees Franz Steffenfauseweh

Die Wahlversammlung des Dekanates Paderborn, bestehend aus den Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte, wählte Franz Steffenfauseweh einstimmig als ihren Vertreter in das Diözesankomitee des Erzbistums Paderborn. Steffenfauseweh ist Mitglied des Gesamtpfarrgemeinderates Paderborn Mitte-Süd. Er bringt zudem vielfältige Erfahrungen aus der Erwachsenenbildung und der Verbandsarbeit in seine neue Aufgabe ein. Dechant Benedikt Fischer gratulierte dem Gewählten und wünschte ihm für seine neue Aufgabe viel Freude und Gottes Segen. Gerade in einer Zeit vielfältiger Umbrüche in der Kirche sei die Stimme der Laien wichtiger denn je, so Fischer.
Das Diözesankomitee ist der Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern der katholischen Verbände sowie von weiteren Laien zur Förderung der Kräfte des Laienapostolates im Erzbistum Paderborn.

<- Zurück zu: Aktuelles

Impressum - Datenschutzerklärung - © 2009 Dekanat Paderborn