23.04.2018

1. Paderborner Stadtkonferenz der beiden katholischen Pastoralverbünde Paderborn Mitte–Süd und Paderborn NOW

Von links: Vikar Ihor Tril, Pastor Thomas Bensmann, Diakon Alfons Neumann, Gemeindereferent Johannes Schäfers, die Gemeindereferentinnen Anne Deimel, Ute Weber-Wiegmann, Alexandra Boxberger mit Pfarrer Thomas Stolz, Dekanatsreferent Rainer Fromme, Pfarrer Benedikt Fischer, Pastor Jürgen Wiesner, Dompropst Joachim Göbel, Pastor Ansgar Wiemers und Pastor Dr. Andreas Schottek. Es fehlen Anne Tarrach und Roland Schmitz. (Foto: U. Weber-Wiegmann)

Eine neue Kommunikationsplattform wurde gemeinsam angeregt für die katholischen Akteure in der Paderborner Innenstadt: Stadtkonferenz, so nennen Pfarrer Fischer und Pfarrer Stolz dieses Format, zu dem nun zu einem ersten Treffen in den Pastoralen Raum Paderborn NOW eingeladen war.

Eine solche Konferenz hat es bisher in Paderborn noch nicht gegeben.

Mit dabei waren zu einem ersten Austausch und Zusammenkommen im Pfarrheim in St. Bonifatius: Dompropst Monsignore Joachim Göbel, Rainer Fromme als Vertreter des Dekanates Paderborn und die beiden hauptamtlichen Teams aus Diakon, Gemeindereferent und –referentinnen, Priestern aus den Pastoralverbünden Paderborn Mitte-Süd und Paderborn NOW mit den beiden Pastoralverbundsleitern Pfarrer Benedikt Fischer und Pfarrer Thomas Stolz.

Konkret wird ein erstes Zusammenwirken der Innenstadtgemeinden bei einer geplanten Sternwallfahrt anlässlich des Domjubiläums am Sonntag, den 13.05. und der Stadtwallfahrt nach Verne am 1.Juli, sowie einem Krankentag im Dom am 15.September, für den Pfarrer Stolz der Ansprechpartner sein wird.

„Wir erleben in unserer Zeit, dass Gemeindegrenzen immer durchlässiger für viele werden und sie interessante Angebote an vielen Orten der Stadt wahrnehmen, unabhängig von einer Zugehörigkeit oder einer Begrenzung durch Pfarreigrenzen ihre Gottesdienstorte wählen. Deshalb spielt auch der Dom als Mittelpunktskirche der Stadt eine wichtige Rolle.“ so die beiden Pfarrer zu ihrer Initiative.

Verabredet ist, sich im zweiten Halbjahr erneut zur Stadtkonferenz zusammenzusetzen; dann wird der PV Paderborn Mitte-Süd Gastgeber sein.

<- Zurück zu: Aktuelles

Impressum - Datenschutzerklärung - © 2009 Dekanat Paderborn