23.04.2018

Orgelspaziergang durch die Paderborner Innenstadt am Sonntag, 27. Mai

(v.l.) Sebastian Freitag, Martin Hoffmann und Tobias Aehlig vor der Orgel der Abdinghofkirche

Die drei Hauptamtlichen Kirchenmusiker Paderborns Martin Hoffmann (ev. Abdinghofkirche), Tobias Aehlig (Domorganist) und Sebastian Freitag (Dekanatsmusiker) laden am Sonntag, den 27. Mai zum zweiten Orgelspaziergang durch die Paderborner Innenstadt ein. Das Konzept und der Verlauf bleiben wie bei der fulminanten Prämiere im vergangenen Jahr gleich, nur die Kirchenorte haben gewechselt.

Um 14.30 Uhr beginnt der Nachmittag mit einem 30 minütigen Konzert in der Franziskanerkirche. Sebastian Freitag wird an der zweiteiligen Orgelanlage Werke von Händel (Feuerwerksmusik), Hurford, Hollins und Muschel (Toccata) interpretieren. Anschließend wandern alle zur Abdinghofkirche. Dort spielt der Kantor Martin Hoffmann das zweite Kurzkonzert. Er spielt Werke von Händel, Bach und Liszt (Fantasie und Fuge über B-A-C-H). Der Spaziergang setzt sich fort zur frisch wiedereröffneten Gaukirche. Doch bevor Domorganist Tobias Aehlig dort um 17.00 Uhr das letzte Kurzkonzert u.a. mit Werken von Buxtehude, Mozart und Alain übernimmt, werden im Forum St. Liborius (Pfarrheim) von den ehrenamtlichen Maltesern Kaffee und Kuchen angeboten.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei – ebenfalls für Kaffee und Kuchen!

Für die entstehenden Unkosten wird aber um eine Spende gebeten!

Um die Planung für die Kaffee und Kuchenmengen etwas besser kalkulieren zu können, wird um eine kurze Anmeldung im Pfarrbüro St. Liborius gebeten: st.liborius@katholisch-in-paderborn.de oder Tel.: 05251/5449390

<- Zurück zu: Aktuelles

Impressum - Datenschutzerklärung - © 2009 Dekanat Paderborn