Aktuelles

17.04.2019

Forum der Religionen wählt neues Sprecherteam

Paderborn. Im Rahmen seiner letzten Sitzung hat das Forum der Religionen turnusmäßig ein neues Sprecherteam gewählt. Das einstimmige Votum fiel auf eine christlich-muslimische Doppelspitze mit Antje Lütkemeier (Beauftragte für den interreligiösen Dialog des Evangelischen Kirchenkreises) und Ahmed Alhajraui (Vorsitzender der Schura—Rat der Muslime). Unterstützt wird das Duo beratend von Thomas Kemper von der Integrationsagentur im Caritas-Verband Paderborn. Das Sprecherteam hat die Aufgabe die Sitzungen des Forums zu leiten und die Anliegen des Forums in der Öffentlichkeit zu vertreten. Des Weiteren fungiert es als Ansprechpartner für Anfragen von außen. Das Sprecherteam wird für die Dauer von einem Jahr gewählt.

Das Forum der Religionen Paderborn ist eine Plattform des Dialogs der in Paderborn ansässigen Religionsgemeinschaften. Wesentliche Ziele sind die Förderung des Kennenlernens und des Austausches der Religionen und Konfessionen untereinander, sowie das Vorleben von Respekt und Achtung im Umgang miteinander. Das Forum der Religionen versteht sich als ein lokales gesellschaftlich engagiertes Bündnis in Paderborn und möchte das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen und Kulturen in Paderborn fördern. Die Vielfalt der Menschen, die in Paderborn leben, wird dabei als Bereicherung gesehen. Das Forum der Religionen steht für eine Wertschätzung dieser Unterschiedlichkeit. Bei bestimmten Anlässen vertritt das Forum der Religionen die gemeinsamen Anliegen seiner Mitglieder auch öffentlich.

Weitere Informationen unter: www.dekanat-pb.de/interreligioeser-dialog/

Bild:
Das neue Sprecherteam des Forums der Religionen – v.l.: Thomas Kemper, Antje Lütkemeier und Ahmed Alhajraui