Aktuelles

25.06.2019

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag Dortmund Das Paderborner Bündnis DGB und Kirchen war beim Markt der Möglichkeiten dabei

Besonderes Bündnis DGB und Kirchen auf dem Markt der Möglichkeiten:

Superintendent Volker Neuhoff, Evangelischer Kirchenkreis Paderborn (v.

  1. ), Dekanatsreferent Rainer Fromme, Dechant Benedikt Fischer, beide Dekanat Paderborn, Susanne Bornefeld, Sozialbeauftragte Evangelischer Kirchenkreis Paderborn, und Anke Unger, Regionsgeschäftsführerin DGB Region Ostwestfalen-Lippe. „Manche Besucher waren zunächst überrascht, dass es so ein Bündnis gibt, fanden es dann aber einleuchtend, weil Gewerkschaften und Kirchen viele gemeinsame Themen haben, zum Beispiel Digitalisierung und Ethik“, erklärte Anke Unger vom DGB. Zum Thema Digitalisierung führten Mitarbeiter des Fraunhofer Instituts Paderborn verschiedene Virtual Reality Brillen vor.

Foto: Oliver Claes